2. Sieg im dritten Spiel der mE2 am vergangenen Sonntag

Am letzten Sonntag führte uns der Spielplan zum 2. Auswärtsspiel der noch jungen Saison nach Wehrheim.

Die Jungs waren hoch motiviert und engagiert, was man schon beim Warmspielen sehen konnte. Genau so startete auch die erste Halbzeit. Die Jungs waren hellwach und konnten sich einen Ball nach dem anderen erobern und im Angriff auch fast immer in ein Tor umsetzen. Besonders schön war zu sehen, dass alle im Angriff eingesetzten Spieler Tore geworfen haben und die Bälle fast immer zu dem Spieler gepasst worden sind, der noch kein Tor geworfen hat. Ein ganz toller Teamgeist und eine tolle Mannschaftsleistung!

In der zweiten Halbzeit, mit der Spielform 6 gegen 6 über das ganze Feld, hat die Mannschaft offensichtlich gedanklich die Pause etwas verlängert, so dass wir relativ lange, trotz guter Chancen, kein Tor werfen konnten. Der mit viel Einsatz und Leidenschaft kämpfenden Abwehr und einem guten Torwart zwischen den Pfosten war es in dieser Phase zu verdanken, dass die Mannschaft aus Wehrheim nicht Tor um Tor aufholen konnte. Mitte der zweiten Halbzeit gelang dann das erste Tor unserer Jungs im zweiten Durchgang und nun schien der Knoten geplatzt zu sein und wir konnten noch das eine und andere Tor erzielen.

Schlussendlich war es eine tolle Leistung unserer noch jungen E-Jugendmannschaft, die sich dank des guten mannschaftsdienlichen Spiels im Endergebnis deutlich mit 45:105 (geworfene Tore * Anzahl Torschützen) durchsetzen konnte.

Mit viel Spaß und Erfolg waren dabei:

Leonardo, Paulo, Alwin, Leon, Ethan, Anton, Jaron, Niclas, Justus und Jonte

Vielen Dank auch noch mal an alle Eltern, die zum Auswärtsspiel Fahrdienst geleistet haben.