H 1: Am Ende hat es nicht gereicht……

Nach einer starken kämpferischen Leistung musste sich unser Team am Ende dem neuen Tabellenführer Breckenheim mit 31:26 (15:12) geschlagen geben. Unser Team hatte den besseren Start und führte nach 7. Minuten mit 5:2 Toren. Nach einer Auszeit kamen die Hausherren besser ins Spiel und glichen bis zur 20.Minute beim 9:9 aus. Bis zur 20. Minute […]

H 1: Schwache Vorstellung im Spiel gegen die HSG Goldstein/Schwanheim

Im Kellerduell gegen die HSG Goldstein/Schwanheim musste sich unser Team am Ende mit 30:26 (15:11) Toren geschlagen geben. Unsere Mannschaft begann nervös und zerfahren. Reihenweise gab es Abspielfehler und Fehlwürfe im Angriff. Auch die Abwehr war viel zu passiv und bekam Gästespieler Heiko Stade nicht in den Griff, der sechs seiner neun Tore im ersten […]

H1: Gut angefangen, dann aber nachgelassen ……

Eigentlich hatte man sich mehr ausgerechnet, doch am Ende setzte sich Friedberg verdient mit 32:27 (15:13) Toren durch. Unser Team hatte den besseren Start und ließ die Hausherren nur schwer ins Spiel kommen. So lag unsere Mannschaft bis zur 24. Minute beim 13:13 immer mit 1-2 Toren in Führung. In der Endphase der ersten Halbzeit […]

H 1: Unentschieden im Derby gegen den TV Petterweil

Nichts für schwache Nerven war das Lokalderby unseres Teams gegen den Tabellenzweiten TV Petterweil. Nach sechzig hart umkämpften Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten 21:21 (9:12) Unentschieden. Unser Team hatte den besseren Start und führte nach 4 Minuten mit 4:0 Toren. Folgerichtig nahm Gäste-Trainer Martin Peschke nach 5. Minuten eine Auszeit, um seine […]

Herren 1: Wichtige Punkte gegen Eppstein geholt

Im letzten Spiel des Jahres entführte unsere Mannschaft nach einer überzeugenden kämpferischen Leistung mit 27:25 (11:13) beide Punkte aus Eppstein und gab damit die Rote Laterne wieder Wettenberg II ab. Unsere Jungs hatten den besseren Start und führten nach 8. Minuten mit 7:3 Toren. Die Abwehr war diesmal wesentlich präsenter als beim Langgöns-Spiel. Dennis Geier […]

Herren 1: Enttäuschende Leistung gegen Langgöns

Im letzten Spiel der Hinrunde setzte es für unser Team eine ernüchternde Niederlage mit 40:25 (22:12) Toren. Die Gastgeber erteilten unserer Mannschaft eine Lehrstunde in schnellem und druckvollem Angriffsspiel. Unsere Abwehr ließ den notwendigen körperlichen Einsatz vermissen, war zu langsam, half nicht aus und ließ sich immer wieder im 1:1 auswackeln. Auch Dennis Geier im […]

Herren 1: Zweiter Saisonsieg gegen Aufsteiger TSF Heuchelheim

Für das Spiel gegen Heuchelheim hatte sich unser Team viel vorgenommen und gewann am Ende etwas glücklich, aber über die gesamte Spielzeit gesehen, verdient mit 33:32 (19:15) Toren. Interimstrainer Dirk Lodders weilte in seinem schon lange geplanten Urlaub und wurde von Co-Trainer Benjamin Weber bestens vertreten. Gut eingestellt war unsere Mannschaft von Anfang an hell […]

Herren 1: Am Ende zu viele Chancen vergeben……

Unser Team knüpfte nahtlos an die starke Leistung von Griedel an, musste aber am Ende eine unnötige Niederlage gegen die TG Kastel mit 29:32 (14:16) hinnehmen. Entsprechend groß war die Enttäuschung nach dem Spiel bei Trainer Dirk Lodders und den Spielern Lautstark von den Fans angefeuert, spielte unser Team druckvoll im Angriff. Angetrieben von Giovanni […]

Herren 1: Erster Punktgewinn gegen Griedel ……

Angefeuert von über 50 mitgereisten Fans gewann unseres Teams nach einer überzeugenden Leistung mit 38:28 (20:12) Toren gegen Griedel. Diese machten die Halle zu einem „Heimspiel“ für unsere Mannschaft. Für die Unterstützung bedanken sich die 1. Herren ganz herzlich. Vorausgegangen war Anfang der Woche die Entlassung des bisherigen Trainers Ergün Sahin. Als Interimstrainer hat Dirk […]

Herren 1: Erwartete Niederlage gegen Tabellenführer MSG Linden

Im Spiel Tabellenführer gegen Tabellenletzter hatte unser Team keine Chance und verlor am Ende deutlich mit 22:33(7:17) Toren. Linden, körperlich und technisch überlegen und ließ von Anfang an keinen Zweifel daran, wer das Spiel gewinnen wollte. Unsere jungen Spieler zeigten zu viel Respekt gegenüber den Gästen und gingen in der ersten Halbzeit zu zaghaft gegen […]