Herren I – Team

Die Mannschaft

Mannschaftsfoto 201809
Mannschaftsfoto 201809

Die Einzelbilder öffnen sich in einem separaten Tab durch Anklicken des jeweiligen Namens.

Das Team:
Dennis Geier, Viktor Lotz, Adi Hadziabdic (im Tor), Marvin Ebel, Jasper Bechtold, Timo Günther, Cristian Ghinea, Bennet Wienand, Aldin Hadziabdic, David Weiß, Janosch Juli, Giovanni Ilestro, Martin Walz, Luca Gogolin, Jakob Müllerleile, Tobias Jockel, Robert Oliver Avemann, Robin-Louis Landvogt, Julian Rummel, Marcel Heid

Trainer: Ergün Sahin
Co-Trainer: Benjamin Weber
TW-Trainer: Ian Michelson
Med-Betreuung: Dr. Gerhard Ferdinand
Betreuer: Bernhard Schmidt

Saisonausblick:

Kazimir Balentovic hat zum Ende der letzten Saison als Trainer unserer 1.Männermannschaft aufgehört und das Team im zweiten Jahr in der Landesliga Mitte auf einen guten 7. Tabellenplatz geführt.

Mit A-Lizenz-Inhaber Ergün Sahin konnte für die neue Saison ein engagierter Trainer verpflichtet werden, der viel Erfahrung im Jugend- und Aktiven-Bereich mitbringt.

Der Kader der 1.Männer wurde aufgrund der Abgänge weiter verjüngt. Phil-Lukas Ljubic und Felix Brühl sind zum Oberligisten TSG Bürgel gewechselt. Wir wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute und hoffen, dass sie sich dort durchsetzen können. Benjamin Weber und Andre Hitzel haben ihre aktive Laufbahn beendet. Mannschaftskapitän Marcel Heid fällt leider verletzungsbedingt die gesamte Saison 2018/19 aus. Benjamin Weber bleibt dem Team als Co-Trainer erhalten. Den Kader für die neue Saison ergänzen  Marvin Ebel, Timo Günther, David Weiß, Robin-Louis Landvogt und Julian Rummel aus der 2. Mannschaft bzw. der letzten A-Jugend. Ebenfalls zum Kader gehören die A-Jugendlichen Bennet Wienand und Luca Gogolin. Als Neuzugänge sind mit Jasper Bechtold, Adi Hadziabdic vom Bezirksoberligisten MSG Steinbach/Kronberg /Glashütten und Aldin Hadziabdic von der HSG Hanau drei talentierte junge Spieler zu vermelden. Mit dem verjüngten Kader – Durchschnittsalter 21 Jahre- muss Trainer Ergün Sahin nun eine schlagkräftige Mannschaft formen. In der Vorbereitungsphase wurde intensiv trainiert und mehrere Vorbereitungsspiele ausgetragen. Die Ergebnisse stimmen optimistisch für die neue Runde. Es wird jedoch keine einfache Saison werden. Wir haben uns kleine Ziele gesteckt, die wir Schritt für Schritt erreichen wollen, um das letztjährige Ergebnis zu toppen.

Schauen wir einfach wie sich unsere junge Mannschaft entwickelt. Auf jeden Fall sind die jungen Spieler mit Eifer und vollem Engagement dabei. Freuen wir uns also wieder auf attraktive und spannende Spiele.

Ganz vorne in der Landesliga Mitte werden erwartet, die Teams von Linden, Breckenheim und Lollar/Ruttershausen.

Sponsoren:
Das Team bedankt sich bei seinen Sponsoren für die Unterstützung:
Autohaus Weil, Apfelwein Steden, Blumen Schui, Weber-Immobilien, 360GRAD Rückenzentrum Main-Taunus GmbH