Männliche D-Jugend I & II

Wir freuen uns, mit derzeit 22 topmotivierten Jungs zwei Mal in der Woche zu trainieren. Im Training stehen neben jeder Menge Spaß Athletik (Schnelligkeit, Koordination, Körperstabilität, Ausdauer), das Erlernen und Verfestigen der handballspezifischen Grundtechniken (fangen, passen, prellen und werfen) und die Entwicklung von Spielfähigkeit in Abwehr und Angriff.

Die Gruppe setzt sich aus erfahrenen Spielern, die zum Teil schon seit Jahren Handball spielen und einigen Neu-Einsteigern zusammen. Die Leistungsstände sind unterschiedlich, was unsere Gruppe aber ebenso bereichert wie die diversen Persönlichkeiten, die zusammenkommen. Ein paar Kinder haben im letzten Jahr schon D-Jugend gespielt, für die, die im letzten Jahr noch in der E-Jugend waren, wird sich zur neuen Spielzeit einiges verändern: In der D-Jugend werden die Ergebnisse nicht mehr multipliziert, es hängt keine Abhänglatte mehr im Tor, der Spielball ist eine Nummer größer und das Deckungssystem bewegt sich von der offensiven Manndeckung hin zur ersten (weiterhin sehr offensiven und immer noch manndeckungsähnlichen) 1:5- Raumdeckung.

Wir werden in der kommenden Saison mit zwei Teams antreten, wobei das Team der D2 außer Konkurrenz gemeldet ist, so dass jeder Spieler in beiden Teams zum Einsatz kommen kann. Unser wichtigstes Ziel dabei ist, allen Kindern ausreichend Spielanteile am Wochenende zu ermöglichen.

Bis zu den Sommerferien steht das Quali-Turnier, ein Rasenturnier und ein Beach-Turnier auf dem Terminplan, nach den Sommerferien freuen wir uns auf unser eigenes Turnier, den Taunus-Cup.

Trainer: Johanna Ried und Dirk Theopold

Trainingszeiten: 

Dienstag 17:30 – 19:00 Erich-Kästner-Schule

Freitag 17:00 – 18:30 Erich-Kästner-Schule

Quali: Bezirksliga-A

<<Hier geht’s zur SIS-Seite der Quali>>