Weibliche E-Jugend I

Nachdem sich die Mädels in den Orientierungsspielen für die Obere Leistungsklasse qualifiziert haben, beginnt nun die Vorbereitung auf die neue Saison.

Die Mannschaft besteht zu einem Großteil aus Mädels des 2009er Jahrgangs, die letzte Saison schon E-Jugend spielen konnten, dazu kommen vier Mädels aus den Minis und ein paar Neulinge, die sich bereits sehr gut integriert haben. Somit ist die Halle, sehr zur Freude des Trainerteams, zweimal in der Woche, mit 15 Spielerinnen gut gefüllt.

Es wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass sich die Mädels sowohl individuell als auch in der Mannschaft weiter entwickeln können. So stehen in jeder Trainingseinheit die vielseitige Bewegungsschulung sowie die spezifische Technikschulung als Grundlage für das Erlernen der handballspezifischen Fähigkeiten im Vordergrund.

Hauptaugenmerk liegt hierbei auf einer offensiven, ballorientierten Abwehr, welche zum frühen Ballgewinn führen soll. Im Angriff steht das freie und kreative Spielen im Vordergrund, sodass alle Spielerinnen eingebunden werden und sich ohne positionsspezifische Vorgaben entwickeln können.

Natürlich steht der Spaß an Bewegung, der Mannschaft und dem Handball an oberster Stelle, daher stehen in der Vorbereitung einige Trainingsspiele, Turnierbesuche sowie Beachhandball auf dem Programm und auch für die kommende Spielzeit gilt: Spielerlebnis vor Spielergebnis!

 

Kader:

Arachne, Melina, Lara, Mathilda, Ejona, Nella, Marlene, Lea, Luna, Elena, Theresa, Jette, Ricarda, Janina, Mira

Trainer:

Timon Flach & Menelik Baxmeyer

Trainingszeiten: 

Montag 17:30 – 19:00 Erich-Kästner-Schule

Mittwoch 17:30-19:00 Erich-Kästner-Schule

Quali: Obere Leistungsklasse

<<Hier geht’s zur SIS-Seite der Quali>>