H1: Glückliches Unentschieden gegen Wettenberg II

Vor dem Spiel wurde Torwart Julian Friedl verabschiedet. Nach Abschluss seines Studiums der Pharmazie an der Uni Frankfurt arbeitet er ab Januar an der Universität Innsbruck. Wir danken ihm für die 3 ½ Jahre als Spieler in Oberursel und wünschen ihm für die Zukunft persönlich und beruflich alles Gute. Wieder einmal jagte unser Team Trainer, […]

H1: Erneute Niederlage gegen Angstgegner Holzheim

Wieder einmal kehrte unser Team ohne Punkte vom Spiel bei der TuS Holzheim zurück und bestätigte seine Auswartsschwäche. Nach der beschwerlichen Anfahrt bei winterlichen Verhältnissen fehlte einigen Spielern doch die nötige Konzentration und Entschlossenheit die Punkte aus Holzheim zu entführen. Am Ende behielten die Gastgeber mit 31:28 (15:13) die Oberhand. Bis zum Spielstand von 8:8 […]

H1: Weiße Weste in eigener Halle gewahrt…..

Das Spiel gegen Aufsteiger TV Griedel war nichts für schwache Nerven. Zeigte unser Team doch zwei grundverschiedene Halbzeiten. Die Gäste waren der erwartete unangenehme, kampfstarke Gegner. Nach dem Abtasten bis zur 19. Minute beim 11:11 ein ausgeglichenes Spiel. Schon hier zeigte sich, dass die Abwehr im ersten Abschnitt nicht konsequent das Griedeler-Angriffsspiel unterband und sich […]

H1: Ohne Chance gegen Meisterschaftsfavorit Dotzheim

Nach einer insgesamt schwachen Mannschaftsleistung unterlag unser Team gegen die TuS Dotzheim deutlich mit 45:23 (22:13) Toren. Bis zum 8:7 in der 12. Minute noch ein ausgeglichenes Spiel. Dann hatten sich die Hausherren auf das Spiel unseres Teams eingestellt. Die technischen Fehler im Angriff häuften sich. Es wurde unkonzentriert abgeschlossen und beste Chancen ausgelassen. Die […]

H1: „Weiße Weste“ in eigener Halle gegen Petterweil gewahrt……

Im Derby gegen Petterweil wusste unser Team zu überzeugen und gewann am Ende nach starker Leistung deutlich mit 41:31 (22:15) Toren. Unsere Mannschaft ging konzentriert und hochmotiviert ins Spiel. Im Angriff wurde schnell nach vorne gespielt und konzentriert abgeschlossen. So führte unser Team nach sechs Minuten mit 6:3 Toren. Bereits nach 7. Minuten nahm Petterweils […]

H1: Unglückliches Ende nach toller Aufholjagd in Kastel

Kein Spiel für schwache Nerven war die Partie in Kastel. Durch ein Tor in der letzten Sekunde verlor unser Team mit 30:29 (19:10)Toren. Für das Spiel hatte sich unser Team viel vorgenommen und wollte den Schwung und das neu gewonnene Selbstvertrauen aus dem Breckenheim-Spiel mitnehmen. Nach seiner Verletzung war Phil-Lukas Ljubic wieder dabei. Dafür fehlte […]

H1: Erste Männer bezwingen das Spitzenteam des TV Breckenheim

Nach dem 29:29 Unentschieden der Breckenheimer gegen Meisterschaftsfavorit Dotzheim rechnete man sich vor dem Spiel im Oberurseler Lager nur geringe Siegchancen aus. Doch es sollte anders kommen. In einem kampfbetonten und spannenden Spiel konnte der bisher noch ungeschlagene Tabellenzweite aus Breckenheim mit 30:25 Toren bezwungen werden. Unser Team begann konzentriert und führte in der 3.Minute […]

H1: HSG Lollar/Ruttershausen noch eine Nummer zu groß …..

Nach der nicht erwarteten Niederlage beim Aufsteiger TSV Griedel hatte sich Meisterschaftsfavorit HSG Lollar/Ruttershausen einiges vorgenommen und ging mit entsprechender Einstellung in das Spiel gegen unser Team. Am Ende behielten die Hausherren verdient mit 29:21 /16:9) Toren die Oberhand. Unsere Mannschaft hatte den besseren Start und führte nach 3. Minuten mit 2:0 Toren. Bis zur […]

H1: Hart erkämpfter Sieg gegen Lang-Göns

Ohne  Urlauber Benjamin Weber und den verletzten Phil-Lukas Ljubic mußte unser Team ins Spiel gegen die Gäste aus Lang-Göns gehen. Nach einer starken kämpferischen Leistung gewann unsere Mannschaft am Ende verdient mit 28:24 (11:13) Toren. Zunächst dominierten die Gäste aus Lang-Göns das Spiel und hatte mit Patrick Engel einen starken Spielmacher, der immer wieder seine […]

H1: Niederlage gegen Linden…..

Eine nicht unerwartete Niederlage mit 29:24 (18:13)Toren gab es gegen die favorisierte Mannschaft der MSG Linden. Alles andere wäre eine Überraschung gewesen. Gegen die überharte Abwehr der Gastgeber fand unser Team nur schwerlich ins Spiel. Bis zum 4:4 in der 7. Minute verlief das Spiel ausgeglichen. Doch dann häuften sich die Fehler im Angriff durch […]