Herren I – Bezirksoberliga

Das Team

Foto: Jürgen Streicher

Das Team:

Hintere Reihen v.l.: Gerhard Ferdinand (Mannschaftsarzt), Bernhard Schmidt (Betreuer), Timon Flach, Martin Walz, Johannes Böhne, Alexander Mertzlin, Julian Rummel, Lennart Müller, Tobias Hentschel, Max Macho,  Richard Dießner, Jonas Schmidt, Luca Gogolin, Mario Ljubic (Trainer)

Vordere Reihe v.l.:  Kilian Witzel, Ian Michelson

Es fehlen: Timo Günther, Janosch Juli

Saisonausblick Herren I

Coronabedingt startet die Saison 2021/22 verspätet am 30. Oktober 2021 mit dem Lokalderby gegen TSG Ober-Eschbach. Nach der Sperrung der Erich-Kästner-Halle ist die Hochtaunushalle in Bad Homburg die neue Heimspielhalle der ersten Männer. Trainiert wird in der Frölinghalle und der Hochtaunushalle in Bad Homburg.

Gespielt wird in der Bezirksoberliga eine verkürzte Hauptrunde mit zwei 7er-Gruppen jeweils mit Hin- und Rückrunde. Die jeweils 1.-3. der Hauptrunde bestreiten dann eine Aufstiegsrunde, wobei der erste der Aufstiegsrunde direkt in die Landesliga aufsteigt. Der zweite Aufsteiger wird durch ein Entscheidungsspiel des Tabellenzweiten aus dem Bezirk Wiesbaden/Frankfurt gegen den Tabellenzweiten aus dem Bezirk Gießen ermittelt. Die Tabellen 4. -7. der Hauptrunde bestreiten eine Abstiegsrunde.

Unser Team hat Anfang Juni das Training wieder aufgenommen und sich zunächst athletisch und ausdauermäßig auf die Runde vorbereitet. So konnten ab Ende August erste Vorbereitungsspiele mit Zuschauern unter Einhaltung des Hygienekonzeptes stattfinden. Ziel für die neue Runde ist es in der BOL wieder vorne mitzuspielen. Mittelfristig wird wieder der Aufstieg in die Landesliga angestrebt.

Trotz Corona-Pause ist die Mannschaft komplett zusammengeblieben. Neu im Kader ist Johannes Böhne aus unserer A-Jugend, den wir ganz herzlich begrüßen. Sehr stark umworben wurden Spieler der letzten A-Jugend von Vereinen aus dem Umkreis. Drei Spieler sind zur HSG Neuenhain/Altenhain gewechselt. Weitere stehen aus beruflichen Gründen bzw. studienbedingt nicht mehr zur Verfügung, was uns große Probleme bei der Zusammenstellung einer spielstarken Mannschaft für die Bezirksliga A bereitet.

Eine erste Standortbestimmung gibt es gleich zu Rundenbeginn gegen die TSG Ober-Eschbach. Unser Team fiebert dem Rundenstart entgegen und freut sich, dass es wieder losgeht.

Unser Dank gilt den Sponsoren und Unterstützern. Freuen wir uns wieder auf spannende Spiele.

Bernhard Schmidt