Herren II – Bezirksliga A

Manschaftsfoto:

Saisonausblick Herren II:

Die erste „nach Corona-Saison“ wird aus vielerlei Hinsicht eine spannende Spielzeit. Zum einen konnten sich die Mannschaften über 1 1/2 Jahre nicht im Wettkampf messen, zum anderen haben sich die Team-Zusammensetzungen geändert. In 1 1/2 Jahren passiert auch neben dem Handball viel, was sonst immer und kontinuierlich passiert, tritt nach einer so langen Pause aber wesentlich deutlicher zu Tage.

Diese  Veränderungen haben den Vorstand der Handballabteilung in Absprache mit den Trainern der Herren-Mannschaften dazu bewogen, die Mannschaften der Herren II und Herren III in der neuen Herren II zusammenzuführen. Durch einige Spielerabgänge in Form von Vereinswechsel, Wechsel des Wohnortes, Studienbeginn, etc. war dieser Schritt die logische Konsequenz. Auch steht der langjährige und sehr erfolgreiche Trainer der Herren II Jürgen Merz in der kommenden Spielzeit nicht mehr zur Verfügung. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre. Den Trainerposten hat Dirk Theopold übernommen.

Die neue zweite Mannschaft setzt sich aus vielen verschiedenen Spielertypen zusammen, die jeder für sich ihre Stärken und Erfahrungen einbringen werden. Die Herausforderung wird sein, in der Kürze der Zeit bis zum ersten Saisonspiel, alle Mannschaftsteile so aufeinander abzustimmen, dass die Spiele erfolgreich gestaltet werden können. Auch werden einzelne Spieler des recht großen Kaders berufs- oder studienbedingt nicht zu 100% trainieren und spielen können. Wie auch schon in den vergangenen Spielzeiten werden wir zunehmend A-Jugendspieler in den Aktivenbereich integrieren. 

Die ersten Spiele werden zeigen, wo das Team auf dem Weg zu einer Mannschaft steht. Als Saisonziel gilt somit in diesem Jahr, sich mit der neu formierten Mannschaft in der A-Klasse zu etablieren und kontinuierlich A-Jugendliche an den Erwachsenen-Bereich heranzuführen.

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor der Prosalute Pflege GmbH und ihrem Geschäftsführer Rene Schmitt-Schwander für die freundliche Unterstützung.

Kader (leider waren zum Fototermin viele Spieler verhindert): Peter Obrock, Leon Kitz, Yannik Gogolin, Christoph Biener (Tor), Steven Bond, Magnus Eisele, Christof Piesker, Sebastian Wider, Carsten Rineck, Lars Strauch, Achim Dohmen, Timon Flach, Aaron Herzog, Marc Roehn, Felix Müller, Florian Hölscher, Florian Urbschat, Jan Rockmann, Oliver Mücke, Rolf Schuster, Sven Drasler, Tim Rünzi, Florenz Morgenroth

Trainer: Dirk Theopold