Männliche A-Jugend – Saison 22/23

Foto: Michael Juli

Ausblick

Nachdem die Mannschaft die Qualifikation für die Bundesliga verpasst hat, hat sich das gesamte Team samt Trainerstarb neu formiert. Wir freuen uns über die Unterstützung aus Seulberg und wünschen allen Abgängern eine erfolgreiche Zukunft. Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren Sponsoren und Gönnern.

Team

Die sind auf einmal mehr geworden.

Trainer

Benjamin Weber, Marc Roehn und Marcel Patzer

Trainingszeiten 

Die Hallensituation ist momentan, sagen wir, speziell in Oberursel.



News aus der Jugend

  • Die männliche B-Jugend entzündete ein Feuerwerk
    Die letzte Saison war mit Anpfiff des ersten Saisonspiels der Saison 22/23 vergessen. Von der ersten Minute an wurde alles auf Sieg gesetzt. Die Einstellung und Motivation aller Jungs war […]
  • Spitzenspiel der weiblichen B-Jugend in der Oberliga am Sonntag um 14.15 Uhr!
    Zu einem ersten echten Gradmesser kommt es am Sonntag um 14.15 Uhr in der Hochtaunushalle, wenn die Mädels unserer weiblichen B-Jugend das Team der ebenfalls verlustpunktfreien HSG Bensheim/Auerbach empfängt. Mit […]
  • Weibliche E-Jugend gewinnt Süwag Cup in Münster
    Zum Ferienende ging es am Samstag für einen Teil der Mädels der weiblichen E-Jugend nach Münster zum Süwag Cup und am Ende stand da ein Team voller Stolz über ihre […]
  • Spontanes Beachturnier
    Am Sonntag, den 10.07. veranstalten wir spontan ein Beachturnier für unsere eigenen weiblichen und männlichen C – und B -Jugenden. Gespielt wurde in fünf gemischten Teams à sechs Spieler:innen. Das […]
  • WB2: Überzeugender zweiter Platz nach 7m-Stechen in Klein-Auheim
    Unsere weibliche B-Jugend startete am Samstag zu ihrem Team-Event, dem großen Rasenturnier in Klein-Auheim. Nachdem das Zelten an Pfingsten in Nieder-Eschbach wetterbedingt leider ausfallen musste, beschlossen wir, es nochmal zu […]
  • Endlich qualifiziert -Verdienter Sieg im entscheidenden Spiel
    Direkt nach den Osterferien stand uns eine lange Quali für die kommende Saison bevor. Das hieß, dass wir ohne Trainingspause im Anschluss an die vergangene Hallensaison durchgestartet sind und mit […]