Weibliche D-Jugend II – Saison 24/25

Ausblick

Die weibliche D2 der TSG Oberursel startet dieses Jahr in der Bezirksliga Ost des Bezirks Wiesbaden/Frankfurt, nachdem sie die Qualifikation für die Bezirksoberliga denkbar knapp verpasste. Mit viel Freude und Engagement werden nun die Sommermonate genutzt, um das Mannschaftsgefüge zu stärken. Die neuen Spielerinnen aus der weiblichen E-Jugend sowie die zwei Neuzugänge wurden von Beginn an gut integriert und fanden schnell Anschluss. Als junge Mannschaft sollen die Mädels vor allem lernen, was Teamsport bedeutet. Pünktlichkeit, Einsatzwille und Hingabe sind Werte, die das Trainerteam vermitteln möchte. All das wird von Beginn an großartig von dem Mädels angenommen und umgesetzt.

Die Trainingsschwerpunkte liegen in der kommenden Saison auf der Weiterentwicklung der technischen Fähigkeiten in Angriff, sowie Abwehr. Ziel wird es sein, eine ballorientierte Abwehr zu spielen, die Bälle gewinnen kann und somit zu schnellen und einfachen Toren beiträgt. Ebenso sollen die Mädels lernen, gemeinschaftlich in der Abwehr zu agieren und dort auszuhelfen, wo es notwendig ist. Gleiches gilt für den Angriff. Durch Kooperation und Spielwitz, sollen Tore erzielt werden. Dafür werden Grundlagen, wie Sprungwurf, Schlagwurf, 1 gegen 1 Verhalten sowie die verschiedenen Passvarianten Training für Training geschult und verbessert.

Die Fortschritte sind bereits jetzt deutlich zu sehen und das Trainerteam freut sich auf eine erfolgreiche Saison!

Team

Amelie, Anna, Antonia, Bella, Coco, Eva, Helena, Janna, Leona, Line, Mara, Mathilda, Ophelia, Paula, Stella

Trainer:innenteam

Franziska Ried und Chris Morkel



News aus der Jugend