Weibliche C-Jugend I – Saison 22/23

Logo - TSGO

Team:

Arachne Baxmeyer, Melina Emde, Mette Gleichner, Mathilda Gombert, Penelope Grieser, Ejona Hashani, Lisa Krmek, Luna Nierula, Marleen Petri, Kim Petry, Jette Rotert, Ricarda Rützel, Mira Wehner.

Ausblick:

Die Mannschaft besteht, bis auf drei Spielerinnen, aus Mädels des jüngeren Jahrgangs (09). Dass sie, quasi im ersten C-Jugend-Jahr, die Qualifikation für die Oberliga geschafft haben ist absolut nicht selbstverständlich und ein großer Erfolg! Sich mit den besten Teams aus Hessen messen zu können ist enorm wichtig für die Ausbildung dieser sehr ambitionierten Mannschaft.

Hauptaugenmerk in der Vorbereitung auf die Saison liegt in der Einführung und Schulung der 3:2:1-Abwehr. Dennoch steht weiterhin die Ausbildung der individuellen technischen und taktischen Fähigkeiten an erster Stelle. Ergänzt wird das Ganze durch Kooperationen der benachbarten Positionen in die Breite und Tiefe, positionsspezifische Inhalte und erste Auslösehandlungen.

Zusätzlich zum Mannschafts- und Torwarttraining absolvieren die Spielerinnen eine feste Athletikeinheit, die hauptsächlich der Verletzungsprävention dient und auf die stetig steigenden körperlichen Anforderungen vorbereiten soll. Hier stehen neben der Leistungsdiagnostik die Steigerung der aeroben Grundlagenausdauer, der koordinativen Fähigkeiten und die Verbesserung der Stützmuskulatur auf dem Programm.

Die Mannschaft freut sich riesig auf die Herausforderung in der Oberliga. Wichtig ist aber, dass es ein Jahr des Lernens und der Ausbildung ist, bei dem die Ergebnisse definitiv nicht an erster Stelle stehen.

Trainer: Timon Flach, Karina Limbacher und Roger Flach (TW-Trainer)

Trainingszeiten: 

Montag 18:30 – 20:00 Uhr

Mittwoch 17:00 – 18:30 Uhr (Athletik)

Freitag 17:30 – 19:30 Uhr